Über Richard

Richard Rubin ist ein multilingualer Komiker1, Pianist, und Fernsehpersönlichkeit2 aus den USA. Als Schauspieler spielte er Hauptrollen in Fernsehsendungen aus den USA, Chile3, und Argentinien. Unter anderem war er der Star der Realityshow, “Beauty and the Geek,” in den USA, Moderator einer Gameshow in Argentinien, und spielte in der Fortsetzung von “Mundos Opuestos,” der erfolgreichsten Realityshow der chilenischen Geschichte.

In seiner Einmannshow zwischen Klavier und Kabarett vermischt er diverse Genres virtuoser Klaviermusik mit einzigartiger und urkomischer Comedy. Mit seinem Programm tritt er regelmäßig als Headline-Entertainer auf Kreuzfahrtschiffen einiger der bedeutendsten Kreuzfahrtlinien weltweit auf4. Außerdem führt er einen traditionellen schottischen Seemannstanz auf, da – wie er selbst sagt – der Scotch ihm im Blut liegt.

Richard is 1,67m groß5 und kommt aus New Jersey in den USA. Seine künstlerischen Reisen haben ihn in weit über als 60 Länder geführt6.

1 Wenn ein Witz nicht ankommt, wiederholt er die Pointe in verschiedenen Sprachen so oft, bis er beim Publikum zündet

2 Er wird oft mit dem jungen Marlon Brando verwechselt

3 Ein kaum wahrnehmbar Streifen Land in Südamerika, so eng, dass die Menschen dort im Gänsemarsch läufen

4 Sowohl seine Aufführungen als auch seine Kajüte sind nur Stehplätze

5 Er sieht mindestens nach 1,70m aus, wenn er im Fernsehen zu sehen ist

6 Über als 57, wenn man Andorra, Vanuatu, und der Vatikan nicht dazuzählt